Zurück

★ Hektar

                                               

St. Martin bei Klagenfurt

Zum Johreswexl 1979 / 1980 woarn in da Katastralgmoa St. Martin bei Klagenfurt zsammgrechnt 684 Bauflächn mit 154.731 m² und 618 Gärten auf 568.315 m², 1989 / 1990 woarn´s 792 Bauflächn. 1999 / 2000 woar die Aunzohl der Bauflächn auf 2183 angewachsen und 2009 / 2010 bestanden 974 Gebäude auf 2186 Bauflächn.

                                               

Rajon Baranawitschy

Vorlage:Infobox Verwaltungseinheit / Wartung / ISO Da Rajon Baranawitschy is a Vawoitungseinheit im Norden vo da Breszkaja Woblasz in Weißrussland. Er bestäd aus oana Stod und 21 Gmoana mid 243 Derfern.

Hektar
                                     

★ Hektar

As oda dea Hektar bzw. de Hektare is a Moßeihheit vo da Fläch midm Eihheitnzeichn ha. Se is voa oim in da Land- und Forstwiatschoft vabroat und entspricht ana Fläch vo 10.000 m², oiso beispiuisweis oam quadratischn Fejd mid da Seitnläng 100 Meta.

                                     

1. Gschicht

As Wort Hektar is ausm Franzesischn entlehnt und beruaht af griachisch: hekto fia ‚hundad‘ und franzesisch are aus lateinisch: "ārea", bedeit dohea: 100 Ar.

1879 is da Hektar vom CIPM Comité International des Poids et Mesures in sei Empfehlunga afgnumma worn. Scho dovoa woa as Hektar Bstondtei vo da Moß- und Gwichtsoadnung vom Noaddeitschn Bund vo 1868. Om 1. Jenna 1872 is se in gonz Deitschland in Kroft tretn.

Seitm spadn 19. Joarhundad hom im Deitschn Reich oam Hektar exakt via Morgen, dea is desweng zua Obgrenzung vo traditionejn Moßn aa Viatlhektar vha gnennt worn.

                                     

2. Umrechnunga

Oa Hektar entspricht 10.000 Quadratmeta oda aa 100 Ar oda oam Quadrathektometa. Oa Quadrat midm Flächninhoit 1 Hektar hod oa Seitnläng vo 100 Meta 1 Hektometa. Oa Hektar entspricht dohea oam Quadrathektometa hm².

1 km² = 100 ha = 10.000 a = 1.000.000 m² 0.01 km² = 1 ha = 100 a = 10.000 m² 0.0001 km² = 0.01 ha = 1 a = 100 m² 0.000001 km² = 0.0001 ha = 0.01 a = 1 m²
                                     

3.1. Vawendung Gsetzliche Eihheit

Zwoar gheats Flächnmoß Hektar ned zum Internationoin Eihheitnsystem SI, es is jedoch zua Bnutzung mid diesm zuaglossn. Da Hektar is in Deitschland und Östareich und ois Hektare in da Schweiz a gsetzliche Eihheit, jedoch eihgschränkt af de Ongob vo da Fläch vo Grund- und Fluastickn. Noch da EWG-Richtlinie 80 / 181 / EWG is "Hektar" ledigli a bsondara Nama fias Hundadfoche vom Ar, buidt ausm Voasotz Hekto fia 100 undm Eiheitnnama Ar.

                                     

3.2. Vawendung Vawendung mid SI-Voasätz

De deitsche Eihheitnvaordnung siagt Ar Eihheitnzeichn: a und Hektar Eihheitnzeichn: ha ois eignständige Eihheitn und losst fia beide de Vawendung vo SI-Voasätzn zua. Somid san in Deitschland Buidunga wia Hektoar ha und z. B. Zentihektar cha legoi, owa unuibli. Am Eihheitnzeichn ha is ned ozseng, ob domid Hektar oda Hektoar gmoant is, wos jedoch koan Untaschied mocht, do in beidn Fäjn 10.000 m² gschriem wean.

                                     

4. Weitane Ned-SI-Flächneihheitn im gleichn Greßnbereich

  • Bliabta Vagleichsmoßstob fian Hektar, is a Fuaßboifejd, des meist olladings kloana ausfoit.
  • Minimum laut Reglweak: 45 Meta moi 90 Meta = 0.405 ha.
  • Acre: 1 Acre = 0.40468564224 ha.
  • Maximum laut Reglweak: 90 Meta moi 120 Meta = 1.080 ha.
  • Halfigsts Moß fia Fuaßbaoifejda: 68 Meta moi 105 Meta = 0.714 ha.
  • Ar: 1 a = 0.01 ha.
  • Morgen: zwischn 0.1906 und 1.178 ha, meist zwischn 0.3 und 0.4 ha, spada zu 0.25 ha.
  • Joch: zwischn 33 und 58 Ar, 3300 bis 5800 m².
  • Dogweak: Grechnt noch bayerischn Dogweak 3407.27 m² entspricht oa Hektar ugfeah 3 Dogweak.
                                     
  • buidns an Stodbeziak 11 Muibatshofa Am Hoart mit oana Flächn vo rund 1.300 Hektar Do lebm rund 76.000 Menschn. Da Beziak hod in hechstn Ausländaontei vo
  • Johannesberg im untafränkischn Landkroas Aschaffenburg. As Doaf hod a Fläch vo 434 Hektar und 1444 Eihwohna. Oberafferbach liegd on da Stootsstroß 2309 zwischn Johannesberg
  • Rattenberg is a Stådt im Bezirk Kufstoa in Tiroi, Östarreich. Sie is mit 11 Hektar die kleanste Gemeinde vo Tiroi und mit 422 Einwohnan die kleanste Stådt
  • 125 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 2.092 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 90 Hektar ois
  • zuazeit da Buchner Robert vo de Freien Wähler. Mehring hod a Fläch vo 2337 Hektar Da Batron vo Mehring is da St. Martin. Mehring Badhöring Brunn Eschlberg
  • Johannesberg im untafränkischn Landkroas Aschaffenburg und hod a Fläch vo 258 Hektar und 611 Eihwohna. As Kirchdoaf liegd om gleichnaming Steinbach. Nochboaorte
  • auf 166 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 152 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 154 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • mid oana Flächn vo rund 4, 5 Milliona Hektar 45 Regionale Natuaparks mid oana Flächn vo mea ois 7 Million Hektar sowia a Vuizoi vo Schutzzonen, wia Natuareservate
  • auf 307 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 856 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 281 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • Zeit gändat. Am Ofang vom 19. Joarhundat wors 1, 3 Hektar groß, um 1850 1, 7 Hektar heit 2, 56 Hektar Noh bei da Insl gibts unta Wossa Funde vo ana Pfoibausiedlung
  • auf 117 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 720 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 110 Hektar ois laundwiatschoftliche
                                     
  • Hopfaobaugebiet auf da Wejd, momentan 2006 baun 1251 Hopfabauan auf iba 14.000 Hektar an Hopfa o. Das in dera Region Hopfa obaud werd, is seitm 8.Joarhundad belegt
  • Strullendorf im Landkroas Bamberg. Da Ortstei hod 514 Eihwohna und a Flech vo 28 Hektar Er liegt uma 3 km nordöstli vo Strullendorf. Roßdorf am Forst is eschtmois
  • auf 337 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 79 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 326 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 21 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 41 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 17 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • 485 Hektar Laundwirtschaft betriem worn und 94 Hektar sand ois forstwirtschoftli gnutzde Flächn ausgwiesn gwesn. Om End vo 2018 woan 475 Hektar ois
  • 389 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 1.085 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 241 Hektar ois
  • und in da Umgebung a uma 10.000 Hektar große Zuggaroahplantasch bewiatschofdd, wovo 777 Hektar Eingtum und 9712 Hektar zuapochdd woan. Im Joar 2009 is
  • auf 485 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 547 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 465 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 129 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 747 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 98 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 103 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 99 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 98 Hektar ois laundwiatschoftliche
                                     
  • auf 48 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 166 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 46 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 494 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 68 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 480 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 401 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 206 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 367 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 898 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 133 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 877 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • 180 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 1.049 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 153 Hektar ois
  • auf 493 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 124 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 473 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 75 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 0 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 66 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 356 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 294 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 324 Hektar ois laundwiatschoftliche
  • auf 276 Hektar Laundwirtschaft betriebn wordn und 45 Hektar sand ois forstwirtschaftli gnutzte Flächn ausgwiesn gwesn. Ende 2018 woarn 258 Hektar ois laundwiatschoftliche

Benutzer suchten auch:

hektar, wein. hektar,

...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →