Zurück

★ Gesellschaft

                                               

Gsejschaft

Gsejschaft stehd fia: Gsejschaft Soziologie, in da Soziologie a greßane Gruppn vo Menschn, wo zsamma lebm. Gemeinschaft und Gesellschaft, a Werk vum Ferdinand Tönnies. Gsejschaft Recht, in da Wiatschoft und im Rechtswesn an Zsammaschluss vo Persona zuaram gemeinsama Zweck.

                                               

Östareichische Bundesbauhn

De Östareichische Bundesbauhn is de stootliche Eisnbauhngsööschoft vo Östareich. Owa "de ÖBB" gibts goa nimma, wäu de haums auf de fuigandn Gsööschoftn auftäut, wo de ÖBB-Holding AG driwa steht: ÖBB-Personenverkehr Aktiengesellschaft, zuaständig fian Peasaunanfern- und -nohvakeah Sitz Wean 10, Am Hauptbahnhof 2. Rail Tours Touristik Gesellschaft m.b.H, 100 %-Tochta. ÖBB-Produktion Gesellschaft mbH, 50 %Tochta, zuaständig fia de Lokomotiavn und fian Vaschub. ÖBB-Postbus GmbH, 100 %-Tochta. ÖBB-Technische Services-Gesellschaft mbH, 49 %-Tochta. ÖBB-Produktion Gesellschaft mbH, 50 %-Tochta, z ...

                                               

De Gsöschoft bei de Aztekn

De Gsöschoft bei de Aztekn, woa recht komplex. De Vöka vo Mesoamerikas, hom mid insare Mosstob gmessn jo eigentli nu in da Stoazeit glebt. Eana Gsöschoft und eana Oitog woan owa stoak duachoaganisiat. Eanane medizinische Vasuagung woa bessa ois zua söbn Zeit de in Eiropa und es hod aa a oigmoane Grundschuipflicht fia olle Kinda gem.

                                               

Amerikanische Jungferninsln

De Amerikanischn Jungferninseln hand a Inslgruppn vo de Gloana Antillen da Karibik, estle von Puerto Rico gleng.

                                               

Guatemala

Guatemala is as bevejkarungsreichste Land in Middlamerika am Sidn vo da Hoibinsl Yucatán. Guatemala grenzt am Sidostn on Honduras, am Sidn on El Salvador, am Noadn on Mexiko und am Ostn on Belize.

                                               

Indonesien

D Republik Indonesien is da gresste Inslstod und vo de Eihwohna hea da viatgresste Stod auf da Weid. Am 17. August anno 1945 is a proklamiad won und am 27. Dezemba 1949 vo de Niederlande ois unobhängig erklead won. D Haptstod Jakarta hod 9.58 Milliona Eihwohna und ligt auf da Insl Java, auf dera wos mehra ois d Hejftn vo de Eihwohna vo dem Land wohnand. Da Nam Indonesien is a eafundns Wort auf da Basis vom Griachischn und duad se aus Indo- fia Indien und nesos fia Insl zammsetzn.

                                               

Eisnbauhngsööschoftn in Östareich

← … entstaundn aus → … aufgaungan in K.k. priv. Böhmische Commercialbahnen BCB 1881–1910 → kkStB. Wien-Raaber-Bahn WRB 1841–1855, → k.k. Südliche Staatsbahn 1853, → StEG 1855. K.k. Lombardisch-Venetianische Staatsbahn LVStB 1852–1858 ← Strade ferrate da Milano a Monza & Como Camerlata & Lomardisch-Venetianische Ferdinands Eisenbahn-Gesellschaft → Südbahngesellschaft. K.k. priv. Kronprinz Rudolf-Bahn KRB 1868–1884 → kkStB. K.k. Dalmatiner Staatsbahn 1877–1884. A.G. Sulmtalbahn 1907–, 1907–1923 Betrieb duach Südbahngesellschaft, 1924–1930 Betrieb duach BBÖ, ab 1930 Betrieb duach GKB. Lemberg ...

                                               

Philippinen

D Philippinen hand a Land und Archipel am westlichn Pazifischn Ozean und gheand zu Siadostasien. Da Nam kimmd vom Entdecka, am Ruy López de Villalobos, dea wos d Insln zu de Ehren vom spanischn Infantn, am Philipp Las Islas Filipinas gnennd hod. Da Archipe, dea wos se vom 5 bis zum 21 Grod vo da neadlichn Brean und vom 117 bis zum 125 Grod vo da estlichn Läng dastreckt, bejdt an fimftgresstn Inselstaat vo da Wejd noch Indonesien, Madagaskar, Papua-Neuguinea und Japan.

                                               

Brunei

As Suidanat Brunei is a Stod in Asien. Ling duada auf da Insl Borneo am Siadchinäsischn Meer und grenzn duada an Malaysia.

                                               

Wikimedia

Da Begriff Wikimedia beziagd se in easchta Linie af de Wikimedia Foundation, wo a internationale nedstootliche Non-Profit-Organisation is, de wo se da Feadarung vo freien Wissn vaschriem hod. Fia de Sommlung, Entwicklung und Vabroadung vo Inhoide setzd se Wikis eih. Des mid Obstond bekonntesde Wiki, wo de Wikimedia Foundation betreibd, is de freie Enzyklopädie Wikipedia – donem gibds meahrare ondare Projekte. Weidas gibds aa no nationale Wikimedia-Organisationa chapters, moasd in da Rechtsfoam vo om eihdrongna Vaein. De duan de Wikimedia-Projekte untastidzn, duans owa ned betreim und hom k ...

                                               

Biedermeier

Biedermeier is de Periodn vom End vom Weana Kongress 1815 bis zur Märzrevolution 1848 in Deitschlaund und Östareich. Midm Nauman Biedermeier is in dera politischn Gschicht da Begriff von da Restauration vabundn, de Entwicklung nåch da napoleaunischn Zeid und nåchn Weana Kongress. Und aa kultuagschichtlich is Biedermeier a Begriff ausn spätan 19. Joahrhundat, bsundas im bessagstöitn Büagatum. Ois Vormärz wiad füa desöibe Zeit de entgegngsetzte Bewegung ghassn, de wo a revoluteaunäre Vaändarung gsuacht håt. Da bekaunnte Voiksdichta Johann Nestroy is mit seine Theatastückln sowoi füas Biederm ...

                                               

Bsundaheitn im boarischn Vokabular

De boarische Sprouch hout se wej olle lewendinga Sprouchn iwa d Joarhundert entwicklt und entwicklt se aa su waiter. Es git an girbtn Wortschoz, asserdean wern wej in praktisch jeder Sprouch Werter as ondere Sprouchn mit afgnumma und braucht, wej wenns ainge warn. Gem touts asu aftolt Erbwerter, Lenwerter und Fremdwerter. A ondere Aftalung gejt nouch de Bsunderhaitn in Wortschoz. Dou gits speziöll boarische Kennwerter, dej wous blous in boarische Dialekte git. Waiters Werter, dej wou es Boarische gmoansom mit ondere owerdeitsche Dialekte hout. Und es git Werter, dej wous mit da Houchsprouc ...

                                               

De boarische Wocha

D Wocha tach hom in da Antike noun orientalischn Vorbüld d Nama vo de Planetn krejgt. Grod asu hom widerum de zougordnatn Getter ghoissn. D Germanen hom nou d Nama vo eanere entsprechadn Getter fir dej agsetzt. Sprouchwissnschaftle gsogt han des jewals Leniwasetzunga. In da kristlinga Zait nou han ar a por neie Nama entstondn. In Boarischn homse a por Werter as da olthouchdeitschn Zait nu lenger daholtn wej in Standarddeitschn. Des is asu ba de boarischn Kennwerter Irta und Pfinsta. S olte Wort pferintag koma in Bayern haintzatoch nemmer nouwaisn.

                                               

Griaßde

Griaßde sogd ma, wann ma wen griaßd. Griaßde is de Kurzform vo Griaß Di God. Wann oana mehra Leid griaßd, sogd a "Griaß Eich" oda "Griaß Enk". Bei ra Respektsperson, wo ma ned per Du is, ko ma "Griaß Eana, Herr / Frau Sowieso" song. A andane Form davo is "Griaß God", wos ma ebnfois in Norddeitschland ned kennt, dortn sogt ma stattdessn "Guten Tag" oda "Moin Moin". "Griaß God" is recht vuiseitig, ma sogt des oft wann ma in an Lodn einekimmt, oda wann ma ebban sein Nam vergessn hod. De hochgstochane hochdeitsche Variantn dodavo is "Grüß Sie / Ihnen Gott, Herr / Frau Sowieso". Des sogt ma eha ...

                                               

Moachfödkrowodn

De Moachfödkrowodn woan a Bevökarungsgrubbm, de wos in Niedaöstarreich glebt hod. Eahnare Wuazln gengan auf de Zeit vo da Easchtn Weana Tiaknbelogarung im Joah 1529 zruck, se deafatn olladings net mit iah direkt zaumhänga. Bis ins 20 Jhdt. eine hots no anzlne Leid gebm, de wos Krowodisch gredt haum. Heidztoog sans olle assimiliat. Grod amoi a Aunheifung vo krowodische Famüliennauman in gwisse Gegandn zagt, dass im Moachföd friahra a krowodische Mindaheit gebm hod. Da Lebmsraum vo de Krowodn hod se im wesantlichn aufs Moachföd konzentriert, olladings hod s anzlne Aunsiedlungan nochn Ostn um ...

                                               

Pubertät

Pubertät nennt ma as Alter zwischn 12 und 17 wen de Buam und de Madln zua ausgwachsne Monna und Weiba weardn. Bei de Madln wochst da Busn und se kriang eana Zeig. De Buam kriang a tiafe Stimm und ausm Bimperl kummt as easchte Moi da Sama außa. Bei olle zwoa fangt as Schamhoar o zum wachsn, des hod dera Sach a den Nam gem: pubes hoaßt in Lateinisch nix andas ois wia Schamhoar. De Verändeungan zoang se aber a im Gmüat. So san se de junge Leid net sicher über earnere Gfüi. De Buam fanga o se fir de Madln zu interessiern, umdraht is genauso. Wann d Pubertät ogschlossn is, sann de junga Leidt s ...

                                               

S boarische Jouer

De semtlinga Monatsnama in haintinga Boarischn ståmma asn Latainisch, dej han min remischn Kalender iwernumma worn. S zwölfmonatiche Mousunnajouer mit 365 Tach is ba de Remer in 7. Jh. v. Chr. agfejert worn. Ejers hout a rains Moujouer goltn ghått, des hout ner 304 Tach und 10 Monat ghått, und hout min Mirz ågfångt ghått. In Zimbrischn homse ålte Monatsnama bis haint ghåltn, lenger wej in Boarischn und in Standarddaitschn.

                                               

Verwåndtschåftsbezeichnungen in Tiról

In der Listn untn sein ålte unt nuiere Pezeichnungen fir Verwånte aus Nord-, Sid- unt Ósttiról aufzéhlt. Es isch nét méglich zu sågn, wia óft die åltn Pegriffe in a Toal Órte nó praucht wern, sie sein toalweis aus der Literatur va Mitte 20. Jåhrhundert. Sicher wern hait viele Pezeichnungen aus der Hoachspråch gnummen unt lautlich in Dialekt ånpasst. Só hoaßt’s hålt zun Peispiel Ounkl stått "Onkel".

                                               

Windische

De Slowenen, boarisch aa Windische gnennt, san a südslawisches Voik. Redn dans Slowenisch, a südslawische Sproch. De Mehrzoi lebt in Slowenien. Autochthone Mindaheitn vau Slowenen lebm oba aa in Östareich, Italien, Krowozien und Ungarn. In Östareich vua oim in de Bundeslända Kärntn und Steiamoark hom 2001 laut Voikszöhlung 18.520 Östareicha und 6.903 Auslända mid slowenischa oder "windischa" Muadasproch glebt. Inoffizö gäht ma owa in Kärntn vau ana Zoi vau uma 50.000 Slowenischsprochign aus, weu se vüi slowenischsprochige Östareicha duachn Assimilationsdruck ned zur Voiksgrubbm bekennan. V ...

                                     

★ Gesellschaft

  • Gsejschaft stehd fia: Gemeinschaft und Gesellschaft a Werk vum Ferdinand Tönnies Gsejschaft Recht in da Wiatschoft und im Rechtswesn an Zsammaschluss
  • De Baarmann - Gesellschaft is a Leipziga Studentnvabindung, de wos 1960 in Hamburg wiedagründt wuan is und seitdem do ian Sitz hod. Netzseitn vo da Baarmann - Gesellschaft
  • 100  - Tochta ÖBB - Produktion Gesellschaft mbH, 50  Tochta, zuaständig fia de Lokomotiavn und fian Vaschub ÖBB - Technische Services - Gesellschaft mbH, 49  - Tochta Rail
  • De Gsöschoft bei de Aztekn, dt. Gesellschaft bei den Azteken woa recht komplex. De Vöka vo Mesoamerikas, hom mid insare Mosstob gmessn jo eigentli nu
  • entwicklungspolitische Hefte. H. 31, ISSN 0946 - 042X Unze - Verlags - und Druck - Gesellschaft Teltow 1999. Karlheinz Graudenz, Hanns Michael Schindler: Die deutschen
  • Literatuadatnbank Guatemala IberoDigital Jürgen Duenbostel: Guatemala eine Gesellschaft in Trümmern Informationen über Geographie, Klima, Flora und Fauna und
  • ISBN 978 - 3 - 934376 - 36 - 6 Jacqueline Knörr: Kreolität und postkoloniale Gesellschaft Integration und Differenzierung in Jakarta. Campus Verlag, Frankfurt New
  • De Deitsche Gsejschaft füa Mykologie Deutsche Gesellschaft für Mykololgie, kuaz DGfM wejht seid 1994 oamoi jeds Joa, oan Schwammal zum Schwammal vom
  • Südbahngesellschaft k.k. Nördliche Staatsbahn 1845 1855 Staats - Eisenbahn - Gesellschaft k.k. Östliche Staatsbahn 1847 1858 Krakau - Oberschlesische Eisenbahn
                                     
  • philippinischen Gesellschaft und Entwicklung Wolfgang Bethge: Die Philippinen - Einblicke in Natur, Kultur, Geschichte und Gesellschaft Shaker, Aachen
  • Bernhard Dahm, Roderich Ptak Hrsg. Südostasien - Handbuch. Geschichte, Gesellschaft Politik, Wirtschaft, Kultur. Beck, München 1999, S. 219 - 228. ISBN 3 - 406 - 45313 - 9
  • olle Wikimedia - Projekte Hoamseitn vom Varein Wikimedia Deutschland Gesellschaft zur Förderung Freien Wissens Hoamseitn vom Varein Wikimedia CH Verein
  •  Commons: Ethnologie  Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde  DGV Netzseitn. Institut für Ethnologie und Afrikastudien
  • Informationen zu Geografie, Klima und Flora und Fauna Deutsch - Jordanische Gesellschaft DJG Deutsch - Jordanische Jugendgesellschaft DJJG Jordanien Informationen
  • Psychoanalytische Gesellschaft Vereinigung Analytischer Kinder - und Jugendlichenpsychotherapeuten in Deutschland e. V. Schweizerische Gesellschaft für Psychoanalyse
  • 3 - 89702 - 989 - 8 Stephanie Wolf: Erfurt im 13. Jahrhundert. Städtische Gesellschaft zwischen Mainzer Erzbischof, Adel und Reich. Köln Weimar Wien 2005, ISBN
  • Weinakademie Österreich Bibliografie zur Kultur und Geschichte des Weines der Gesellschaft für Geschichte des Weines e. V. die Datenbank verzeichnet über 25.000
  • 3 - 936685 - 02 - 9 Commons: Brauarein  Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien Gesellschaft für Geschichte des Brauwesens e.V. GGB De gressdn Brauareigrupp vo
  • Republik Benin Landeskundliche Informationsseiten LIS der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit: Benin. Webpräsenz Regierung der Republik
  • Yemen. Ecological basis, floristic composition, human influence. Dt. Gesellschaft für technische Zusammenarbeit, Eschborn 1984. in englisch und arabisch
  • Fraunhofer Academy, Einrichtung vo da Fraunhofer - Gesellschaft fia externe Weidabuidung Fraunhofer - Gesellschaft Organisation fia ogwandte Forschungs - und
                                     
  • 0 - 500 - 28303 - 6. Bernhard Dahm, Roderich Ptak: Südostasien Handbuch - Geschichte, Gesellschaft Politik, Wirtschaft, Kultur. Beck, München 1999, ISBN 3 - 406 - 45313 - 9
  • Rumänien. Raum und Bevölkerung Geschichte und Geschichtsbilder Kultur Gesellschaft und Politik heute Wirtschaft Recht Historische Regionen. Österreichische
  • Deitschland National - Staatsoberhaupt - und historische Flaggen Deutsche Gesellschaft für Flaggenkunde Flag identifier Beflaggung vo Schiffn Seemarkiarungsfahna - Slphabet
  • In: Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin. Berlin 1939. ders.: Hausruck und Alpen. In: Zeitschrift der Gesellschaft für Erdkunde zu Berlin
  • Nobelstiftung zua Preisvaleihung 2001 an de Vaoantn Nationa englisch Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen e. V. Komitee fia a demokratische UNO United
  • Informatik, 5. Auflage. Fochbuachverlog Leipzig 2004, ISBN 3 - 446 - 22584 - 6 Gesellschaft für Informatik: Wos isch Informatik? Positionspapier von dr Gsellschoft
  • des Auswärtigen Amtes zu Oman Offizielle Seite der Deutsch - Omanischen Gesellschaft Offizielle Tourismus - Internetpräsenz deutsch Bilder aus Oman 1 2Vorlage: Toter
  •  Commons: Reptilien  Sammlung vo Buidl, Videos und Audiodateien Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde Reptilienvideos Videoaufzeichnungen
  • 2006 Onlinetext Richard Pipes: Rußland vor der Revolution. Staat und Gesellschaft im Zarenreich. Minga 1977. Abraham Ascher: Geschichte Russlands. Magnus - Verlag
                                               

Schwammal vom Jåhr

De Deitsche Gsejschaft füa Mykologie wejht seid 1994 oamoi jeds Joa, oan Schwammal zum Schwammal vom Joa und setzt eam damid, noch eigane Wort, a Denkmoi. Mitm Schwammal vom Joa, wui de DGfM drauf aufmerksam macha, wia wichte dSchwammal im Ökosystem han und wejche Bedeitung de Mykologie, mid da Erforschung vo de Schwammal, fir d Menschheid hod. Dabei wern ned nua bsondas guade, sejtne oda nitzliche Schwammal ausgwejht.

Österreichischa Schilling
                                               

Österreichischa Schilling

Da Schilling, Schülling oda Schlei is des Göd, des wos vuam Euro in Östareich im Umlauf gwen is. Da Schilling woa vo 1925 bis 2002 de offiziölle Wearung. Nua in da Nazizeit vo 1938 und 1945 hod de Reichsmark goitn. Noch da Euroeiführung hom si trotzdem vü Leit a poa "Schülling", wia ma a sogt, ghoitn und se net gegn Euro eitauscht. Die Obkiazung fian Schilling is entweda ATS, ÖS oda afoch nua S.

Benutzer suchten auch:

gesellschaft,

...

Wörterbuch

Übersetzung
Free and no ads
no need to download or install

Pino - logical board game which is based on tactics and strategy. In general this is a remix of chess, checkers and corners. The game develops imagination, concentration, teaches how to solve tasks, plan their own actions and of course to think logically. It does not matter how much pieces you have, the main thing is how they are placement!

online intellectual game →